Unsaubere Druckergebnisse – was kann man tun? Eine Checkliste!

Falls die Druckflächen unsauber sind und die Druckqualität nachlässt und/oder die Drucke abbrechen dann kann das an mehreren Faktoren liegen. Hier eine Checkliste in welcher Reihenfolge sie eine Prüfung und Fehlersuche machen könnten. 1. Ist die Düse sauber? Düse reinigen. Auch mehrmals möglich. Falls das keine Verbesserung bringt dann Düse ersetzen oder zumindest das Teflonröhrchen … Weiterlesen

Weiterlesen

Installation der flexiblen Bauplattform beim Guider 2/2s

die flexible Bauplattform wird beim Guider 2s (Neue Version 2020) standardmässig mitgeliefert. Kann aber auch bei älteren Versionen des Guider 2/2s nachgerüstet werden. Hier finden Sie eine Anleitung zur Installation. Um herauszufinden ob Sie einen älteren Guider 2 oder 2s haben sollten Sie zunächst prüfen ob der Rahmen um die Glasplatte der Bauplattform für die … Weiterlesen

Weiterlesen

Tipps zur WiFi-Verbindung des Adventurer 3

Falls Sie Probleme haben Ihren AD3 in Ihr WiFi-Netzwerk zu integrieren finden Sie hier ein paar Tipps: Die Erkennung des WLAN durch AD3 weist derzeit noch gewisse Einschränkungen auf. Einige komplexe WLANs (z.B. 5 GHz) können Kompatibilitätsprobleme mit dem AD3 machen. Für eine erfolgreiche AD3-WLAN-Verbindung empfehlen wir die folgenden Kriterien hinsichtlich des Netzwerknamens: Keine Sonderzeichen … Weiterlesen

Weiterlesen

Erklärungen zur Funktion des 9-Punkt Levelings beim Guider 2s

In die Firmware des Guider 2s wurde die Funktion des 9-Punkte-Levelings integriert. WICHTIG: Vor dem Drucken mit der Autolevelfunktion (9-Punkte) ist zunächst die Strangpressenkalibrierung und danach das Leveling (Level) der Bauplattform erforderlich.Andernfalls kann der Levelingsensor beim automatischen Leveln beschädigt werden. Die Strangpressenkalibrierung dient der Definierung des Abstands zwischen Düse und Platte beim Druck der ersten … Weiterlesen

Weiterlesen

Schiefe x-Achse begradigen

Meist bedingt durch ruckartige Bewegungen auf dem Transportweg kann es in wenigen Fällen zu einer Verschiebung der x-Achse kommen. Es gibt zwei Möglichkeiten das Problem leicht zu beheben. Entweder von Hand oder mit Hilfe eines Kalibrierungswerkzeuges Von Hand: Die Methode von Hand benötigt etwas Übung und sanften, aufbauenden Druck/Zug bis die Achshalterungen sich bewegen.  Sollte die … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie kann man Flashforge-Drucker per USB-Kabel mit dem Computer verbinden?

Schließen Sie den Drucker per USB Kabel an Ihren Computer an und öffnen Sie Flashprint. Gehen Sie dann auf Drucken/Gerät verbinden und wählen Sie Ihr Gerät aus. Danach slicen Sie das Druck Objekt. Setzen Sie im Fenster mit den Druckparametern einen Haken bei „Nach dem Slicen direkt drucken“. Die Daten werden nun direkt auf den Drucker … Weiterlesen

Weiterlesen

Firmwareupdate Creator Pro 2

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Firmware zu aktualisieren: Mit USB-Kabel mit Hilfe von Flashprint aktualisierenBitte verwenden Sie die mit dem Gerät gelieferte SD-Karte und formatieren Sie diese auf FAT32. Die SD-Karte ist werksseitig bereits in FAT32 formatiert.Erstellen Sie einen neuen leeren Ordner mit dem Namen „sys“ und legen Sie die Karte in den Creator Pro … Weiterlesen

Weiterlesen

Das Zahnrad für den Filamentvorschub ruckelt – Was tun?

Es kann vorkommen, dass der Extudermotor / das Zahnrad für den Filamentvorschub ruckelt. Es bewegt sich auf der Stelle und ruckelt vor und zurück und schiebt dabei kein Filament mehr durch den Extruder. Was tun? Prüfen Sie zunächst ob der Extruder verstopft ist und lösen Sie die Extruderverstopfung. In den meisten Fällen ist ein Ruckeln … Weiterlesen

Weiterlesen

Spannen der Riemen des Creator 3 / Prüfen der Riemenspannung / Gehäuse des Creator 3 öffnen

Falls Sie das Gefühl haben die Riemen des Creator 3 sind zu locker dann können Sie die Spannung zunächst wie folgt prüfen: Gehen Sie in den Modus um die Achsen manuell zu verfahren unter Tools/Manuell. Bewegen Sie kurz die Druckköpfe mit den Pfeiltasten in der x- und y-Richtung. Sobald Sie das gemacht haben sind die … Weiterlesen

Weiterlesen

Was kann man tun wenn der Creator 3 das Filament nicht einzieht?

Zunächst gilt es zu prüfen ob eine Verstopfung im Extruder vorliegt. Reinigen Sie die Düse oder wechseln Sie die Düse oder das in der Düse enthaltene PTFE-Röhrchen. Die Düse wird gereinigt indem man den Schrittmotor am Druckkopf entfernt, die Düse auf ca. 230 Grad vorheizt und dann von oben mit dem Reinigungswerkzeug den Extruder durchstößt … Weiterlesen

Weiterlesen

Klopfgeräusche beim Filamenteinzug des Adventurer 3

Sollten Sie Probleme mit einem klopfenden Geräusch am Extruder haben dann gehen Sie bitte wie folgt vor: Prüfen Sie bitte zuerst, ob Sie die neue Düse des Adventurer 3 installiert haben. Der Extruder wurde optimiert und der Filamenteinzug verbessert. Versuchen Sie zunächst den Extruder über den Menüpunkt Tools/Einstellungen/Kalibrieren etwas weiter von der Bauplattform weg zu … Weiterlesen

Weiterlesen

Probleme mit der WiFi-Verbindung des Adventurer 3 beheben (wechselnde MAC-Adresse)

Die IP-Adresse des Adventurer 3 ändert sich je nachdem wie Sie sich mit dem Netzwerk verbinden. Wenn Sie eine WLAN-Verbindung herstellen, wird die WLAN-IP angezeigt. Wenn Sie eine Ethernet-Verbindung herstellen, wird die Ethernet-IP angezeigt.Wenn Sie sich weder mit dem WLAN oder Ethernet verbinden, wird nichts angezeigt. Die WiFi-MAC-Adresse sollte immer gleich bleiben Falls sich die … Weiterlesen

Weiterlesen

Firmware des Dreamer/Inventor aktualisieren

Hier finden Sie eine Anleitung wie Sie die Firmware des Dreamer/Inventor aktualisieren können. Schließen Sie zunächst den Dreamer/Inventor über das USB-Kabel an Ihren Computer an Starten Sie Flashprint Verbinden Sie sich mit dem Drucker über den Menüpunkt Drucken/Gerät verbinden. Danach starten Sie das Firmwareupdate über Extras/Update Firmware Folgen Sie den Anweisung auf dem Bildschirm

Weiterlesen

Einstieg in den 3D-Druck: Welche Software wird benötigt?

Auf dem beim Drucker mitgelieferten USB-Stick ist die Software Flashprint sowie Happy 3D enthalten sein. Flashprint ist der erforderliche Slicer zur Vorbereitung der Druckdaten für den Drucker. Der Slicer benötigt sogenannte .stl oder .obj-Daten die in einer 3D-Modellierungssoftware oder CAD-Software erstellt werden. Das mitgelieferte Programm Happy3D von Flashforge ist ein einfaches 3D-Modellierungswerkzeug mit dem Sie 3D-Modelle … Weiterlesen

Weiterlesen

Verwendung von Flashforge-Druckern mit Cura

Hier finden Sie einige Informationen und Einstellungen wie Sie Flashforge-Drucker mit Cura verwenden können. Diese Informationen sind unter Vorbehalt zu Verwenden. Nicht jeder Flashforge-Drucker wird von Flashforge explizit mit Cura getestet und es ist möglich, dass die Einstellungen nicht gleich funktionieren oder nur nach längerem ausprobieren. Wir empfehlen generell immer die Verwendung von Flashprint als … Weiterlesen

Weiterlesen

Verwenden des Creator Pro mit anderen Slicern (ReplicatorG, Slic3r, Cura)

Finden Sie hier eine PDF-Anleitung wie Sie mit weiteren Slicern das .x3g Dateiformat für den Creator Pro erstellen können. Mit Bestem Dank für die Anleitung an Max Winger. Die Anleitung zum Dateitransfer von .gcode zu x3g. Variante 1 zeigt die Konvertierung mit replicatorG und die nötigen Zusatzprogramme/ Einstellungen. Variante 2 zeigt die Möglichkeit via post … Weiterlesen

Weiterlesen

Welche Bedeutung hat die Funktion „Rolle“ beim Dreamer?

Es gibt zwei Versionen des Dreamer. Bei den meisten ist die Rolle (siehe gelbe Markierung im Foto) auf welcher der Riemen der x-Achse läuft Schwarz. Bei einigen der älteren Modelle des Dreamer ist die Rolle Grau/Silber. Falls die Größe des Druck-Modells nicht korrekt ist dann können Sie prüfen ob die Einstellung der Funktion „Rolle“ für Ihren Dreamer … Weiterlesen

Weiterlesen

Was tun wenn die Funktion „Sensortest“ nicht korrekt funktioniert?

Falls die Funktion „Sensortest“ nicht korrekt funktioniert dann gehen Sie bitte wie folgt vor: Bitte prüfen Sie zunächst, ob Sie die aktuellste Firmware installiert ist (mindestens die Version 200107). Falls nicht dann können Sie die aktuellste Version der Firmware gemäß dieser Anleitung manuell installieren.  Sollte der Sensortest danach weiterhin fehlerhaft sein dann haben wir folgenden … Weiterlesen

Weiterlesen

Creator 3 Ausrichten der Bauplattform & Kalibrierung

Hier finden Sie einige Tipps zum Leveling/Kalibrierung des Creator 3. REIHENFOLGE DER KALIBRIERUNG: Ausrichten der Bauplattform (Leveling) Z-Kalibrierung (Menüpunkt Tools/Einstellungen/Kalibrierung) Laden des Filamentes (Falls noch nicht geladen) X/Y Achsen Kalibrierung (Menüpunkt Tools/Einstellungen/Kalibrierung) ACHTUNG: Achten Sie beim Leveling und der Kalibrierung darauf, dass die Extruderdüse komplett frei von Filamentresten ist. Des weiteren sollten an der Stelle … Weiterlesen

Weiterlesen

Extruderreinigung beim Guider 2/2s (auch für Hochtemperaturextruder geeignet)

Hier finden Sie eine Videoanleitung zum Reinigen des Extruders des Guider 2/2s. Falls Sie wiederholt Qualitätsprobleme im Druck haben oder der Filamenteinzug ins Stocken gerät oder nicht mehr funktioniert, dann empfehlen wir den Extruder zunächst zu reinigen gemäß diesem Video: Sollten die Qualitätsprobleme / Probleme beim Filamenteinzug nach mehrfacher Reinigung nicht besser werden dann kann … Weiterlesen

Weiterlesen

Ungewöhnliche Geräusche während dem Druck

Falls Ihr Drucker ungewöhnliche Geräusche während des Druckens entwickelt gehen Sie wie folgt vor um die Ursache zu ermitteln: Prüfen Sie zunächst ob ein Schmieren der Achsen eine Verbesserung bringt. Bewegen Sie den Druckkopf von Hand oder im Manuell-Modus. Falls während der manuellen Bewegung Geräusche auftreten dann ist vermutlich das Kugellager beschädigt und sollte ersetzt … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie kann man kleine Abweichungen in der Maßgenauigkeit eines Druckobjektes korrigieren?

Im Flashprint Expertenmodus gibt es hierfür die Funktion „Maßanpassung“. Grundsätzlich funktioniert das so, dass Sie ein Objekt zunächst normal ausdrucken ohne die Maßanpassung. Dann messen Sie dieses Objekt aus um herauszufinden um wieviel das Ist-Maß vom Soll-Maß abweicht. Diesen Wert tragen Sie dann im Bereich „Maßanpassung“ ein. Wenn Sie dann die Druckdatei neu erstellen wird … Weiterlesen

Weiterlesen

Eigenschaften und Druckparameter aller Flashforge Filamente

In den unten stehenden Tabellen finden sie eine Übersicht der Eigenschaften und Druckparameter aller Flashforge Filamente. Printing Temp. = Drucktemperatur Printing Speed = Druckgeschwindigkeit Suggested Printing Layer Resolution = empfohlene Schichthöhe Hot Bed Temp. = beheizte Bauplattform Printing Raft = Stützplattform für Modellboden Specification = Gewicht der verfügbaren Filamentrollen Tensile Strength = Zugfestigkeit Flexural Strength … Weiterlesen

Weiterlesen

Z-Kalibrierung des Creator 3 / Fehlermeldungen bei der Z-Kalibrierung

Sollten bei der Z-Achsen-Kalibrierung Probleme auftreten (z.B. Fehlermeldungen oder Fehlercode 17) dann ist es möglich, daß der Z-Achsensensor kalibriert oder ersetzt werden muss. Der im Druckkopf verbaute Z-Achsensensor ist Piezoelektrisch und die Sensitivität des Sensors kann eingestellt werden. Mit dem Firmwareupdate 20190809 wurde von Flashforge ein neuer Menüpunkt „Sensitivity/Empfindlichkeit“ im Touchmenü des Creator 3 ergänzt. … Weiterlesen

Weiterlesen

Höhenkalibrierung der Dual-Extruder beim Creator 3 / Warum druckt der Creator 3 im Dualmodus zuerst eine dünne Grundfläche?

Beim Leveln des Creator 3 bleibt die Düse zuerst auf der Rückseite der Platte, merkt sich die Höhe und überprüft dann die anderen Positionen. Bei der Z-Kalibrierung wird zuerst die rechte Düse geprüft dann die linke. Und somit der Höhenunterschied ermittelt. Da die Düsen von Creator 3 unabhängig voneinander installiert werden, ist es schwierig, beide … Weiterlesen

Weiterlesen

Druckparameter und Umgang mit Filamente beim Creator 3

Hier ein paar Generelle Informationen zu den Druckparametern beim Creator 3: Verschiedene Filamentmarken haben unterschiedliche Filamenteigenschaften. Zur Verwendung des Creator 3 wird empfohlen, den Flashprint Expertenmodus zu verwenden, um geeignete Parameter für eine bessere Druckqualität zu finden. Hier ein paar Tips: Eine Verdickung und Erhöhung der Fließgeschwindigkeit der ersten Schicht wirkt sich positiv auf die … Weiterlesen

Weiterlesen

Quietschgeräusche beim bewegen der Platform des Guider 2/2s

Es kann vorkommen, dass die Z-Achsen-Spindel Quietschgeräusche beim bewegen der Bauplattform macht. Man kann dieses Problem durch nachfetten der Spindel und lösen der Schrauben in den Griff bekommen. Versuchen Sie es bitte zunächst mit dem mitgelieferten Fett: https://flashforge-germany.com/de/product_info.php?info=p252_schmierfett-fuer-3d-drucker.html Falls die Geräusche sich nicht bessern so können Sie auch alternativ ein dickeres Teflonfett verwenden. Zum Beispiel … Weiterlesen

Weiterlesen

Manuelles Firmwareupdate beim Creator 3

Sollte Ihr Creator 3 kein automatisches Firmwareupdate machen dann können Sie die Firmware auch manuell installieren. Bitte beachten Sie, dass diese Firmware nur für Creator 3 funktioniert die nach dem 26. Januar 2019 produziert wurden. Sollten Sie einen frühen Creator 3 haben dann kontaktieren Sie uns bitte direkt. 1.) Formatieren Sie zuerst den USB-Stick auf … Weiterlesen

Weiterlesen

Wo findet man den Treiber für den Creator Pro? Kann man über USB-Kabel mit dem Creator Pro drucken?

Der Creator Pro benötigt keinen Treiber, da die Daten lediglich per SD-Karte vom Computer zum Drucker übertragen werden können. Das mitgelieferte USB-Kabel dient zum Update der Firmware des Creator Pro. https://drive.google.com/open?id=1pmXBW4qunOMoT-UfwOBECXbgCdFrG-Oi Über Flashprint können Sie nicht per USB-Kabel direkt den Druckauftrag an den Creator Pro schicken. In Simplify 3D gibt es die Möglichkeit per USB-Kabel … Weiterlesen

Weiterlesen