Creator Pro 2 Probleme mit der Druckbetttemperatur

Bei neuen Creator Pro 2 Geräten kann es zu einem Problem beim Aufheizung des Druckbetts kommen. Es kann von falsch angezeigten Minusgraden bis hin zu gar nicht heizen variieren. Dieses Problem kann mit der Firmware-Version zusammenhängen. Wenn Sie auf die neueste Version aktualisieren, sollte das Problem behoben sein und das Display sollte dann die genaue … Weiterlesen

Weiterlesen

Wechsel des Bauplattformstickers bei flexiblen Bauplattformen.

Die flexiblen Bauplattformen für den Creator 3, Guider 2/2s, Creator Pro 2, Creator Pro, Dreamer und Inventor erschweren den Wechsel des blauen Oberflächenstickers etwas im Vergleich zu den herkömmlichen, festen Bauplattformen. Hier haben wir eine kurze Anleitung zusammengestellt wie dies möglichst effektiv gemacht werden kann. Sie benötigen dafür eine Zange, Lösungsmittel wie z.B. Aceton, ein … Weiterlesen

Weiterlesen

Unsaubere Druckergebnisse – was kann man tun? Eine Checkliste!

Falls die Druckflächen unsauber sind und die Druckqualität nachlässt und/oder die Drucke abbrechen dann kann das an mehreren Faktoren liegen. Hier eine Checkliste in welcher Reihenfolge sie eine Prüfung und Fehlersuche machen könnten. 1. Ist die Düse sauber? Düse reinigen. Auch mehrmals möglich. Falls das keine Verbesserung bringt dann Düse ersetzen oder zumindest das Teflonröhrchen … Weiterlesen

Weiterlesen

Schiefe x-Achse begradigen

Meist bedingt durch ruckartige Bewegungen auf dem Transportweg kann es in wenigen Fällen zu einer Verschiebung der x-Achse kommen. Es gibt zwei Möglichkeiten das Problem leicht zu beheben. Entweder von Hand oder mit Hilfe eines Kalibrierungswerkzeuges Von Hand: Die Methode von Hand benötigt etwas Übung und sanften, aufbauenden Druck/Zug bis die Achshalterungen sich bewegen.  Sollte die … Weiterlesen

Weiterlesen

Wie kann man Flashforge-Drucker per USB-Kabel mit dem Computer verbinden?

Schließen Sie den Drucker per USB Kabel an Ihren Computer an und öffnen Sie Flashprint. Gehen Sie dann auf Drucken/Gerät verbinden und wählen Sie Ihr Gerät aus. Danach slicen Sie das Druck Objekt. Setzen Sie im Fenster mit den Druckparametern einen Haken bei „Nach dem Slicen direkt drucken“. Die Daten werden nun direkt auf den Drucker … Weiterlesen

Weiterlesen