Guider 2 / 2s Inbetriebnahme und Plattformausrichtung

Sollten beim Ausrichten der Bauplattform (Leveling) Probleme auftreten – z.B. Extruder/oder Levelingsensor zu weit weg von der Bauplattform – dann liegt das daran, dass Sie zunächst die Strangpresse kalibrieren müssen. Vor allem nach dem Transport des Guider 2 / 2s zu Ihnen ist dies öfters erforderlich. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Die Strangpresse kalibrieren Sie mit der folgenden Funktion im Touchmenü: TOOLS / EINSTELLUNGEN / STRANGPRESSENKALIBRIERUNG.

Die Strangpressenkalibrierung sorgt für den oprimalen Abstand zwischen Extruderdüse und Bauplattform.

Der optimale Abstand ist dann gegeben wenn Sie ein Blatt Standard Kopierpapier oder die Flashforge Levelingkarte mit leichtem Widerstand zwischen Bauplattform und Extruder bewegen können. Das Blatt sollte nicht steckenbleiben zwischen Extruder und Bauplattform sondern sich noch bewegen lassen.

TIPP: Falls Sie im Druck Probleme haben mit der Oberflächenhaftung dann kann der Wiederstand zwischen Extruder und Bauplattform auch etwas höher sein. Aber das Blatt zu Kalibrierung sollte sich noch bewegen lassen und nicht feststecken.Sobald die Strangpresse kalibriert ist können Sie danach dann die Bauplattform ausrichten unter TOOLS/LEVEL. Folgen sie dazu den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Ein Video zum Leveling des Guider 2 / 2s finden Sie hier:

Es sind also zwei Schritte erforderlich zur perfekten Kalibrierung des Guider 2 / 2s

1. Kalibrierung Abstand zwischen Extruder und Bauplattform (Strangpressenkalibrierung)

2. Ausrichtung Bauplattform (Leveling)

Den ersten Kommentar schreiben.

Antworten