Prüfen der Riemenspannung und spannen der Riemen

Hier ein Tip wie Sie prüfen können ob die Riemenspannung ausreichend ist.
In manchen Fällen kann es sein, dass die Riemen zu locker sind und somit die Drucke unsauber werden.

– Gehen Sie im Touchmenü Ihres Druckers unter TOOLS / MANUELL (das Icon mit den Pfeilen in alle Richtungen).
– Bewegen Sie kurz den Druckkopf in die X- und Y-Richtung mit den Pfeiltasten.
– Nachdem Sie den Druckkopf mit den Pfeiltasten bewegt haben lässt sich der Druckkopf von Hand nicht mehr bewegen.
– Prüfen Sie nun, ob der Druckkopf festsitzt in dem Sie ihn versuchen mit der Hand zu bewegen.
– Falls der Druckkopf nun Spiel hat und sich auf den Achsen minimal bewegen lässt oder ein bisschen springt so ist die Riemenspannung zu gering.
– Die Schrittmotoren, welche die Riemen antreiben, können in Ihrer Position leicht verändert werden um die Riemen zu spannen. Schauen Sie nach der Halterung der Schrittmotoren und Sie werden diese Spannmöglichkeit finden.

Den ersten Kommentar schreiben.

Antworten